Ihr Handwerker für Heizung, Bad, Solar
Sie sind hier: Startseite » Unsere Leistungen » Wärmepumpen » Neue Luft/Wasser-Wärmepumpe

Luft/Wasser-Wärmepumpe mit Null-Heizstab Technik

Die Luft-Wasser-Wärmepumpe

Luft-/Wasser-Wärmepumpen sind für Neubau und Sanierung geeignet!
Als Wärmequelle dient die Außenluft, dadurch ist auch die Investition im Vergleich zu einer Sole-/Wasser-Wärmepumpe deutlich geringer.
Denn Zusatzkosten für die Erdsonde fallen hier nicht an.
Luft-/Wasser-Wärmepumpen sind mittlerweile sehr beliebt und durch Weiterentwicklungen ist auch der Wirkungsgrad sehr hoch ist.

Die Wärmepumpe entzieht der Außenluft die nötige Energie und überträgt diese Energie zum Innengerät.
Die Beheizung der Räume erfolgt über Heizkörper, Fußbodenheizung, Wandheizung oder Klimadecke (QUANTIX).
Mit Luft-/Wasser-Wärmepumpen lassen sich sowohl die Wohnräume beheizen als auch Warmwasser erzeugen.
Optional ist sogar die Kühlung der Räume möglich.

Wir setzen Luft-Wasser-Wärmepumpe zur Außen- und Innenaufstellung ein, je nach Bedarf und den örtlichen Möglichkeiten.

Ab jetzt ist Lärm kein Problem mehr

Die bekannten Vorbehalte gegen Luft-Wasser-Wärmepumpen, bezogen auf das Geräusch sind jetzt endlich vorbei.
Jetzt können Sie eine Luft-Wasser-Wärmepumpe auch in dicht bebauten Wohngebieten, im Doppelhaus oder Reihenhaus, etc., bedenkenlos einsetzen.
Die neue AlphaTherm2 Wärmepumpe hat jetzt einen doppelt gekapselten Verdichter, zudem reduziert die neue Konstruktion des Ventilators den Schallpegel zusätzlich.
Die super Leistungswerte bleiben erhalten, der Elektro-Heizstab ist i. d. R. bis -15°C nicht erforderlich.
Wir erstellen Ihnen gerne ein Angebot für die Sanierung Ihrer alten Heizung oder für Ihren Neubau.

Was passiert bei kalten Außentemperaturen?

Keine Sorge - Ihr Haus wird auch dann warm!
Bei kalten Außentemperaturen sinkt der Energiegehalt in der Luft, herkömmliche Luft-Wasser-Wärmepumpen verlieren dabei einen Teil ihrer Leistung.
Diesen Leistungsverlust gleichen herkömmliche Luft-Wasser-Wärmepumpen normalerweise mit einem Elektro-Zusatzheizstab aus.
Da der Elektro-Heizstab mit Direktstrom läuft, steigen dadurch die Heizkosten - das wird bei Luft-Wasser-Wärmepumpen immer wieder als Nachteil genannt.

Die Lösung - Null-Heizstab-Technologie!

Neuheit: Null-Heizstab-Technologie

Diese Grafig zeigt die neue AlphaTherm Zero Luft-/Wasser-Wärmepumpe mit Zubadan-Technik. Anders als bei herkömmlichen Luft-/Wasser-Wärmepumpen, benötigt diese Wärmepumpe bis zu einer Außentemperatur von -15°C keinen Elektro-Heizstab, da die volle Leistung erhalten bleibt.
Die AlphaTherm Zero Luft-/Wasser-Wärmepumpe kombiniert die neuesten Entwicklungen von Mitsubishi Electric und SunHybrid in einer Einheit.

Regelbare Leistung
Der Heizwärmebedarf eines Gebäudes verändert sich im Verlauf des Jahres stark. Bei tiefen Außentemperaturen ist der Bedarf sehr hoch, in den Übergangszeiten eher gering, im Sommer wird nur noch die Versorgung für Warmwasser benötigt.
Die AlphaTherm Wärmepumpe arbeitet leistungsgeregelt und passt sich den Schwankungen des Energiebedarfs optimal an. Das beutet höherer Wirkungsgrad, weniger Energiekosten, längere Lebensdauer.

Viele Referenzen bestätigen das!

Wir haben bereits hunderte dieser Wärmepumpen eingebaut und können den Vorteil der neuen Null-Heizstab Technoligie durch viele Referenzen bestätigen.

Vorteile

- höchste Wirkungsgrade
- flexibel einsetzbar
- volle Heizleistung bis -15 °C Außentemperatur
- garantierter Einsatzbereich bis -25 °C Außentemperatur
- benötigt keinen E-Heizstab
- kombinierbar mit weiteren Energien als Hybrid-Heizung
- Vorlauftemperatur bis 60°C

Angebot anfordern